Zahnerhalt mit Wurzelkanalbehandlungen

Der Erhalt der eigenen Zähne bis ins hohe Alter ist das oberste Ziel der modernen Zahnheilkunde. Bevor ein Zahn gezogen wird, versuchen wir in unserer Praxis in Wilhermsdorf alles, um den Zahn zu retten und Ihr Gebiss wieder in einen gesunden Zustand zu versetzen.

Ein bewährtes Mittel, um einen Zahn zu erhalten, ist die Wurzelkanalbehandlung. Sie wird dann nötig, wenn Bakterien bis in das Innere des Zahnes, das Zahnmark (die Pulpa), vorgedrungen sind und dort eine Entzündung verursachen. Unbehandelt führt eine solche Entzündung zum Verlust des Zahnes. Der betroffene Wurzelkanal muss daher eröffnet und mit einer Speziallösung ausgespült werden, um den Entzündungsherd zu beseitigen. Anschließend wird der Kanal mit biokompatibler Füllsubstanz verschlossen, damit Bakterien nicht mehr eindringen können. Eventuell ist danach die Versorgung mit einer Krone nötig.

Wir führen Wurzelkanalbehandlungen sorgsam und professionell durch und versuchen Ihnen die Behandlung so schmerzfrei und angenehm wie möglich zu gestalten.

Zögern Sie nicht, bei Zahnschmerzen auf uns zuzugehen – wir helfen Ihnen schnell und nachhaltig!